Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

Rückblick

Gemeindereise nach Bethel

An vier goldenen Oktobertagen erkundeten zwölf Gemeindemitglieder die Von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Geleitet wurde die Gruppe von Pfarrerin Alves-Christe, die vor und während Ihres Studiums einige Jahre in diesem Zentrum der Diakonie gelebt und gearbeitet hat.

Bildergalerie

Foto: privat

Noch vor der Besichtigung der Werkstätten bot ein Aufstieg zur Sparrenburg eine herrliche Aussicht von oben auf Bethel, diesen grünen Stadtteil an den Hängen des Teutoburger Waldes.

Mehr als einen Blick wert waren die Briefmarkenstelle, die Brockensammlung, die Weberei und das Diakonissenhaus gegenüber der Betheler Zionskirche, wo die Gruppe am Sonntagmorgen den Gottesdienst feierte.

Wir haben viel Freundlichkeit und Wärme erfahren und Zufriedenheit, ja Glück gespürt trotz gesundheitlicher Einschränkungen. Es war bereichernd, einige Tage an einem Ort zu verbringen, an dem Diakonie, christliche Nächstenliebe, konkret greifbar und spürbar ist und so überzeugend gelebt wird, dass Gott gewiss seine Freude hat, dort zu wohnen – in Bethel: im Haus Gottes.

Pfarrerin Silke Alves-Christe

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top