Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

Sonntag, 28. Januar 2018, 10 Uhr, Dreikönigskirche

Gottesdienst zum Holocaust-Gedenktag

© DreikönigsgemeindeGedenkgottesdienst in der DreikönigskircheGedenkgottesdienst in der Dreikönigskirche

In dem Gottesdienst, der erneut von den Konfirmandinnen und Konfirmanden mitgestaltet wird, gedenken wir auch der ermordeten Christen jüdischer Herkunft, die zur Dreikönigsgemeinde gehörten.

Dem Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus widmet unsere Gemeinde regelmäßig einen Gottesdienst, der diesmal am 28. Januar 2018 stattfinden wird, einen Tag nach dem bundesweiten Gedenktag: Vor mehr als 70 Jahren, am 27. Januar 1945, hat die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit.

In dem Gottesdienst, der von den Konfirmandinnen und Konfirmanden mitgestaltet wird, gedenken wir auch der ermordeten Christen jüdischer Herkunft, die zur Dreikönigsgemeinde gehörten. Die Predigt hält Stefan Majer, Dezernent für Personal und Gesundheit der Stadt Frankfurt und Vorstandsmitglied des Evangelischen Stadtdekanats Frankfurt am Main

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top