Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

Samstag, 24. Juni, 18 Uhr, Bergkiche

Sommerkonzert zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann

„Alte Tänze in neuem Gewand“ - Das diesjährige Sommerkonzert des Jugend-Musik-Ensembles der Dreikönigskirche steht ganz im Zeichen der melodischen Klänge alter Tänze.

Foto: privat

Samstag, 1. Juli 15-22 Uhr Walther-von-Cronberg-Platz

Das fünfte Deutschherrnfest!

Entspanntestes Stadtteilfest Frankfurts

Foto: privat

Samstag, 24. Juni Lukaskirche, Gartenstr. 69 ab 20 Uhr

Tanz an Johanni

Nachdem in den beiden letzten Jahren in den Mai getanzt wurde, gibt es in diesem Jahr einen Tanz an Johanni.

GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY-SA 2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0)], Wikimedia Commons

Singen Sie mit, wir freuen uns über Ihre Anmeldung

3. Gospelworkshop für das Deutschherrnfest

Wenn etwas zum dritten Mal startet, spricht man langsam schon von Tradition. Jetzt die Termine notieren für den 3. Gospelworkshop beim Deutschherrnfest am 1. Juli 2017 auf dem Walther-von-Cronberg-Platz!

Nader Cacace

Hilfe beim Kirchencafé in der Bergkirche gesucht

Hätten Sie Lust, ab und zu mitzuhelfen?

Foto: privat

Eine Predigt-Reise an Orte der Reformationsgeschichte

Sommerkirche der Dreikönigsgemeinde

Die Sommer-Predigt-Reise der Dreikönigsgemeinde beleuchtet – aus der Freiheit der Predigerinnen und Prediger heraus – jeweils einen markanten Punkt, der sich mit diesen Orten verbindet.

Foto: privat

Angedacht

19.05.2017 drk_jb

Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung.

Paulus kann in diesem Sommer diejenigen inspirieren, die überlegen, was sie jenseits von Wetter und Hotel aus dem Urlaub berichten können.

Nachrichten

05.06.2017 drk_jb

Neue Beleuchtung in der Bergkirche

Wir bitten Sie herzlich um Ihre Unterstützung, damit unsere Bergkirche spätestens im nächsten Jahr neu "entflammt" werden kann.

20.05.2017 drk_jb

Geistliche Kirchenführung in der Dreikönigskirche

Unter Leitung von Pfarrer Andreas Klein bieten Inge Geldner, Hanna Heinrich, Waltraut Hofmann und Gisela Walper „geistliche Kirchenführungen“ an.

20.05.2017 drk_jb

Historisches Projekt über das Deutschherrnviertel

Informationen über das Deutschherrnviertel sammelt Dr. Rainer Linnemann.

Ausblick

20.05.2017 drk_jb

Familienausflug zur Lamafarm

Das Familienzentrum Sachsenhausen bietet am Samstag, den 19. August einen Ausflug zur Lamafarm der Kisselmühle (www.kisselmühle.de) im Rheingau an.

20.05.2017 drk_jb

Seniorennachmittag: Ausflug nach Bad Nauheim

Der Ausflug am 2. August führt uns in diesem Jahr nach Bad Nauheim. Sabine Hock wird uns mit einem unterhaltsamen Vortrag und Bildern auf unseren Besuch in der Kurstadt einstimmen.

19.05.2017 drk_jb

Gemeindereise nach Bethel - Noch freie Plätze!

Pfarrerin Silke Alves-Christe, die vier Jahre in Bethel gelebt und gearbeitet hat, möchte gern mit Interessierten aus der Dreikönigsgemeinde eine Reise nach Bethel unternehmen, um einige Einrichtungen, die Briefmarkenstelle, die Brockensammlung, Werktherapien und die Betheler Zionskirche zu besuchen und um gemeinsam dieses Zentrum der Diakonie zu erkunden.

Rückblick

20.05.2017 drk_jb

Zeitzeugen-Treffen am 6. Mai in der Villa Darmstädter Landstraße 109

Rudolf K. Wagner bedankt sich sehr für einige sehr gute und interessante Kontakte zu Zeitzeugen.

20.05.2017 drk_jb

Tischabendmahl

Neues gemeinsam ausprobieren. Am Gründonnerstag wurde im Gemeindezentrum ein Tischabendmahl gefeiert, das an die Herkunft des Abendmahls aus dem Passahfest erinnerte.

20.05.2017 drk_jb

Time Flies

Das Jahr begann mit den Vorbereitungen der Easter Experience

Aus dem Kirchenvorstand

Lutherische Messe

19.05.2017 drk_jb

Gottesdienste im Fokus

Beim jährlichen Wochenende, an dem der Kirchenvorstand frei von den aktuell drängenden Entscheidungen in größerer Ruhe über neue Perspektiven nachdenken kann, stand das Thema „Gottesdienste“ im Mittelpunkt.

to top