Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

Singen Sie mit, wir freuen uns über Ihre Anmeldung

Männer gesucht! 3. Gospelworkshop für das Deutschherrnfest 2017

Nader Cacace

Wenn etwas zum dritten Mal startet, spricht man langsam schon von Tradition. Jetzt die Termine notieren für den 3. Gospelworkshop beim Deutschherrnfest am 1. Juli 2017 auf dem Walther-von-Cronberg-Platz!

Bildergalerie

Zweimal hat es schon riesig viel Spaß gemacht – denen, die mitgesungen haben und denen, die zugehört haben –  in diesem Jahr startet der Gospelworkshop für das Deutschherrnfest zum dritten Mal!

Der Termin für das Deutschherrnfest 2017 steht inzwischen mit Samstag, dem 1. Juli fest.

Die Proben beginnen am Wochenende zuvor:

  • Freitag, 23. Juni, 19.30 - 21.30 Uhr
  • Samstag, 24. Juni, 10.00 - 16.00 Uhr
  • Sonntag, 25. Juni, 15.00 - 17.00 Uhr
  • Freitag, 30. Juni, 19.30 - 21.30 Uhr

Alle Proben finden statt im Mariensaal des Deutsch-Orden, 
Brückenstraße 3 (Eingang Elisabethenstraße)

Was erwartet Sie?

  • Ein Programm, für das man keine musikalischen Vorkenntnisse braucht. Chorerfahrung ist nicht erforderlich! Lebendige Modern-Gospels – einfach mitsingen und dabei sein! 
  • Das kleine Konzert des Deutschherrnfest-Gospel-Projekt-Chors folgt dann beim Deutschherrnfest auf der Open-Air-Bühne. Die Leitung hat Andreas Klein: Er ist Pfarrer der Dreikönigsgemeinde und Pianist und macht seit vielen Jahren Gospelprojekte.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir bitten um eine Anmeldung

  • mit Angabe von Name, E-Mail und, falls bekannt, Ihrer  Singstimme bis zum 12. Juni per Mail.
  • Es ist natürlich wichtig, bei allen Probeterminen dabei zu sein!

Vielen Dank und herzlich willkommen!

Am besten jetzt schon die Termine eintragen, eine Mail schicken an Andreas Klein  und mitmachen beim Deutschherrnfest-Gospel!

Andreas Klein

Bild: Nader Cacace

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top