Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

Kantatengottesdienste: Solistische Aufführungen ohne Chor

Danke und herzliche Einladung!

Foto: privat

Als Kantor der Dreikönigsgemeinde sage ich ganz herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern und lade herzlich ein zu solistisch besetzten Kantatenmusiken (ohne Chor) im Gottesdienst.

Als Kantor der Dreikönigsgemeinde sage ich ganz herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern, die im Rahmen des diesjährigen Pfingstspendenaufrufs zugunsten der vielen freiberuflich tätigen Musikerinnen und Musikern, mit denen ich seit Jahren im Rahmen von Kantatengottesdiensten und Konzerten zusammenarbeite, großzügig gespendet haben.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben gerade für diese Berufsgruppe zur Folge, dass aufgrund der vielen Konzertabsagen – auch wir mussten im März das große Oratorienprojekt mit Mozarts Krönungsmesse absagen – während des Lockdowns vielfach sämtliche Einnahmen weggebrochen sind; leider entspannt sich die Situation nur sehr allmählich und die Auswirkungen werden noch länger zu spüren sein.

Dank der eingegangenen Spenden in Höhe von rund 5.600 € werde ich nunmehr in Absprache mit dem Kirchenvorstand eine Reihe von zusätzlichen, solistisch besetzten Kantatenmusiken (ohne Chor) im Gottesdienst durchführen können.

Daraus ergibt sich ein positiver Effekt für alle Musizierenden, die engagiert werden und damit Einnahmen erzielen können, wie auch für unsere Gemeinde, die in den Genuss dieser wunderbaren und reichhaltigen gottesdienstlichen Musiken kommt; hierdurch wird auch das eigene „Nichtsingendürfen“ etwas erträglicher.

Alle Aufführungen werden jeweils um 10 Uhr in der Dreikönigskirche stattfinden, weil die dortigen großzügigen Platzverhältnisse das Einhalten der Abstands- und Hygienevorgaben garantieren. Im Dezember werden weitere Kantaten folgen.

Musikalische Gottesdienste

Herzliche Einladung!

Andreas Köhs

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top