Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

Freitag, 9. November 13.30 bis 15.30 Uhr

Im Gehen Erinnern! – 80 Jahre Reichspogromnacht

CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0), from Wikimedia CommonsGedenken zur 77. Wiederkehr der Reichspogromnacht in Hannover

Miteinander füreinander erinnern, das soll auf diesem christlich-jüdischen Gedenkweg, der generationenübergreifend organisiert wird, geschehen!

Das Evangelische und das Katholische Stadtdekanat werden zusammen mit der Jüdischen Gemeinde in Form eines gemeinsam gegangenen Weges der Ereignisse gedenken, die damals den Startpunkt für die Auslöschung des jüdischen Volkes markierten.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Südseite des Frankfurter Domes. Über den Börneplatz, vorbei am alten jüdischen Friedhof und an einigen Stolpersteinen hin zur Gedenkstätte auf dem Paul-Arnsberg-Platz endet der Gedenkgang an der Erinnerungsstätte der Europäischen Zentralbank. Dort werden der evangelische Stadtdekan Dr. Achim Knecht, der katholische Stadtdekan Dr. Johannes zu Eltz und der Rabbiner Julian-Chaim Soussan sprechen.

Miteinander füreinander erinnern, das soll auf diesem christlich-jüdischen Gedenkweg, der generationenübergreifend organisiert wird, geschehen!

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top