Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

Sonntag, 14. April, 18 Uhr, Dreikönigskirche

Matthäus-Passion am Palmsonntag

Oratorienkonzert zur Passion. Keine andere Passionsmusik hat je wieder eine solch anhaltende Faszination auf Hörer und Ausführende, auf Musikwissenschaft und Musizierpraxis ausgeübt.

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

MATTHÄUS-PASSION, BWV 244

Solisten

Frankfurter Domsingschule
Leitung: Domkantorin Bjanka Ehry und Alexander Keidel

Kurt-Thomas-Kammerchor
Telemann-Ensemble Frankfurt

Leitung: Andreas Köhs

Johann Sebastian Bachs Matthäus-Passion ist fraglos eines der monumentalsten Kunstwerke christlich-abendländischer Musikkultur. Die 1727 für den Karfreitagsgottesdienst in der Leipziger Thomaskirche entstandene Komposition gilt als wirkmächtigste Vertonung der Leidensgeschichte Jesu – keine andere Passionsmusik hat je wieder eine solch anhaltende Faszination auf Hörer und Ausführende, auf Musikwissenschaft und Musizierpraxis ausgeübt.

Die geballte Kraft der Turba-Chöre, die Intensität der Arien, die den dramatischen Handlungsverlauf des Passionsgeschehens begleiten, und nicht zuletzt die gewaltigen Rahmenchöre als unvergleichliche Zeugnisse Bachscher Vokalkunst lassen die Matthäus-Passion immer wieder zu einem beeindruckenden Erlebnis werden.

Neben dem Kurt-Thomas-Kammerchor und dem Telemann-Ensemble Frankfurt werden mit Heike Heilmann (Sopran), Anne Bierwirth (Alt), Georg Poplutz (Tenor), Konstantin Heintel (Bass, Jesusworte) und Johannes Hill (Bass, Arien) renommierte Solisten zu hören sein.

Die Kinder der Frankfurter Domsingschule werden durch ihre Mitwirkung bei dieser Aufführung einen besonderen Glanzpunkt setzen.

Die Gesamtleitung hat Kantor Andreas Köhs.

Tickets sind für 25/20 € im Gemeindebüro oder unter www.frankfurtticket.de (zzgl. Vorverkaufsgebühr) erhältlich.
Weitere Informationen unter: www.kirchenmusik-dreikoenig.de


Förderverein für Kirchenmusik in der Dreikönigskirche »Kirchenmusik Dreikönig e.V.«

Spenden erbeten auf das Konto Postbank Frankfurt (M), IBAN: DE63 5001 0060 0653 1336 09, BIC: PBNKDEFFXXX. Spenden sind steuerlich absetzbar; eine Zuwendungsbestätigung wird bei Angabe von Name und Anschrift gerne ausgestellt.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top