Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

31.07.2020 drk_jb

Woher kommen jetzt die Kekse?

Ana Jelcic, dienstälteste Mitarbeiterin in der Mainkita, ist in den Ruhestand gegangen. Kein Staubkorn war vor ihr sicher, das Geschirr immer blitzblank.

03.06.2020 drk_jb

Eine Überraschung ...

... war für mich der Anruf von Pfarrerin Silke Alves-Christe, die mich auf das Angebot in unserer Dreikönigsgemeinde während des allgemeinen Pandemie-Shutdowns aufmerksam gemacht hat.

02.06.2020 drk_jb

Und er hoppelte doch!

Die engagierten Erzieher und Erzieherinnen der Südkita haben in den Corona-Zeiten einen besonderen Weg gefunden, den Kindern ihren Teil der Osterfeierlichkeiten zukommen zu lassen. Kinder, Eltern und das gesamte Team der Südkita hoffen für die nächsten Feste auf bessere Zeiten!

01.06.2020 drk_jb

Frühlingserwachen

Welche Phantasien hatten Sie in den Zeiten des Kontaktverbotes? An dem vergangenen Osterfest, das uns keinen gemeinsamen Gottesdienst gestattet hat, zu dem wir Bekannte und Freunde nur über Telefon, Zoom oder Skype, über den Treppenabsatz oder von dem Gartentor aus begrüßen und sprechen konnten?

07.04.2020 drk-rgw

Gottkontakt

Gott bietet den Menschen Kontakt an. Gott sagt: „Lass uns eine enge Beziehung pflegen. Ich bringe Dir, Mensch, Vertrauen entgegen, vertraue Du auch auf mich. Sprich mich an.“ Das ist die Botschaft der Bibel: Menschen können sich getrost an Gott wenden – am besten, am einfachsten im Gebet. Beten stellt den Kontakt mit Gott her. Doch wie kann man beten? Was kann man beten? Und wie kann ich Gott wahrnehmen? Lässt Gott sich hören, riechen, schmecken oder fühlen? Und was ist, wenn Gott nicht antwortet? Wenn ich keine Antwort sehe?

29.03.2020 drk_jb

Ökumenische Scheckübergabe

Für die Arbeit der Caritas in den Avetorhäusern konnte aus dem Erlös des ökumenischen Kirchencafés des Deutschherrnfestes des vergangenen Jahres der Betrag von 450 € gespendet werden.

29.03.2020 drk_jb

Schatz zu heben!

Woraus schöpfe ich Kraft für das Leben?“ Dies war die Einstiegsfrage des Workshop-Tags im Oktober 2019. Rund 60 Menschen hatten sich im Gemeindezentrum versammelt, um gemeinsam nachzudenken, zu diskutieren und Ergebnisse festzuhalten: Gemeinschaft, Familie und Freunde und auch Gebet und Glaube sind da Schlagwörter, die häufig fielen.

26.03.2020 drk_jb

Glocken der Frankfurter Kirchen läuten zum Gebet

Machen Sie mit und stellen Sie eine Kerze in ihr Fenster! Denken Sie an all die Menschen, die - wie wir jetzt - in ihren Wohnungen oder im Krankenhaus am Fenster stehen. Lassen Sie uns so zusammen ein Netzwerk aus Licht und guten Gedanken knüpfen.

26.03.2020 drk_jb

Gebetsraum der Diakonissen neu eröffnet

Hoch oben, auf dem Dach der Schulkapelle, war früher der Andachtsraum der Kaiserswerther Diakonissen. Er stand viele Jahre leer – nun wurde er renoviert und wieder eröffnet.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top