Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

27. Dezember

Weihnachtsoratorium

dritter Weihnachtsfeiertag

Bis etwa 1800 gab es in verschieden deutschen Kleinstaaten noch einen dritten Weihnachtsfeiertag. Am Montag, dem 27. Dezember 1734 erklingt nun mit dem Thomaner Chor in Leipzig das erste Mal der Chor "Herrscher des Himmels erhöre das Lallen".

J.S. Bach - Cantata BWV 248 III "Herrscher des Himmels" (J.S. Bach Foundation)

Der Evangelist zitiert wiederum Lukas aus dem 2. Kapitel Verse 15 bis 25: 

Und da die Engel von ihnen gen Himmel fuhren, sprachen die Hirten untereinander: Lasst uns nun gehen gen Bethlehem und die Geschichte sehen, die da geschehen ist, die uns der Herr kundgetan hat. Und sie kamen eilend und fanden beide, Maria und Josef, dazu das Kind in der Krippe liegen. Da sie es aber gesehen hatten, breiteten sie das Wort aus, welches zu ihnen von diesem Kinde gesagt war. Und alle, vor die es kam, wunderten sich über die Rede, die ihnen die Hirten gesagt hatten. Maria aber behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen. Und die Hirten kehrten wieder um, priesen und lobten Gott für alles, was sie gehört und gesehen hatten, wie denn zu ihnen gesagt war.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top