Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

... wenn wir heiraten wollen

dann rufen Sie bitte so bald wie möglich im Gemeindebüro (069.681771 oder gemeindebuero@dreikoenigsgemeinde.de) an und klären zunächst den möglichen Termin Ihrer Hochzeit. Es geschieht oft, dass alles schon festgelegt ist und wir erst ganz am Schluss gefragt werden, manchmal ist dann die Kirche nicht mehr frei, oder Ihr "Wunschpfarrer" hat schon einen anderen Termin. Auch ein Organist muss für den Tag der Trauung gefunden werden, das ist frühzeitig immer leichter.

Wenn der Termin festgelegt ist, verabredet sich der Pfarrer / die Pfarrerin zu einem Traugespräch mit Ihnen, um mit Ihnen über Ihre Hoffnungen für das gemeinsame Leben und über die Gestaltung der Trauung zu sprechen. Die kann um so persönlicher gestaltet werden, je mehr eigene Vorstellungen Sie für Ihren Traugottesdienst mitbringen. Ideen für Lieder, Texte oder andere Gestaltungsmöglichkeiten sind uns willkommen. 

Zur Ordnung unserer Kirche gehört, dass mindestens eine Partnerin oder ein Partner muss der evangelischen Kirche angehören muss. Gehört bei einer Trauung eine Partnerin oder ein Partner der römisch-katholischen Kirche an, so kann der Gottesdienst bei uns auch als evangelische Trauung unter katholischer Beteiligung gefeiert werden. 

Wenn Sie beide aus einer anderen Gemeinde kommen, so erbitten wir einen Beitrag von 100,- Euro für die Finanzierung des Organisten und des Küsterdienstes für unsere Gemeinde.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top