Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

Gemeindeportrait

Die evangelisch-lutherische Dreikönigsgemeinde verbindet als größte evangelische Kirchengemeinde Frankfurts mit der neugotischen Dreikönigskirche am Mainufer und der familiären Bergkirche an der Sachsenhäuser Warte den östlichen Teil Sachsenhausens. 

Das renovierte Gemeindezentrum in der Tucholskystraße bietet Raum für Gemeindeveranstaltungen.  Die Sommerkirche 2015 stand unter dem Titel „Aufbruch“ und das zeigt sich vielfach: Mit der Thomasmesse öffnet sich die Gemeinde neugierigen Zweiflern, mit dem Holocaust-Gedenkgottesdienst begegnet sie auch ihrer eigenen Geschichte. 

Die Kantatengottesdienste der Sachsenhäuser Kantorei und Konzerte des Kurt-Thomas-Kammerchores interessieren viele. Mit dem Deutschherrnfest engagiert sie sich in der Stadtteilarbeit. Und das Tauffest am Main etabliert sich zur festen Größe. Mit der Beteiligung an der Luminale, "Nacht der Kirchen" und an der Orgel- und Chormeile stärkt die Gemeinde Ruf als "Stadtkirchen-Gemeinde".

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Festgottesdienst zur Eröffnung der Evanglischen Akademie am 20. August 2017

Predigt des Kirchenpräsidenten

Sommerpredigtreise 2017: Orte der Reformation

Predigten

to top