Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

Gemeindeblick

Editorial April/ Mai 2021

Foto: Lotz

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ostern steht vor der Tür. Es ist das zweite Osterfest in Zeiten der Pandemie. Es liegen schwere Zeiten hinter und vor uns.

Dieses älteste christliche Fest steht im Zeichen der Hoffnung. Die frohe Botschaft über Jesu Auferstehung, der Sieg über den Tod, sind der Mittelpunkt. Wie werden wir feiern? Sicher stellen sich viele diese Frage. Können wir im Kreise der Familie oder mit Freunden feiern? Oder müssen wir weiterhin auf Kontakte verzichten oder sie sehr einschränken? Wir werden weiter vorsichtig sein müssen.

Aber wir können in diesem Jahr Gottesdienst in unseren Kirchen halten, wenn auch unter Hygienebedingungen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es Schritt für Schritt voran geht.

Genießen wir den schönen Frühling und freuen wir uns auf die Ostertage. Wir lassen uns die Hoffnung nicht nehmen.

Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!

Ich wünsche ihnen allen ein frohes und gesegnetes Osterfest. Bleiben Sie gesund!

Ihre
Roswitha Kleck

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top