Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu

Gottesdienste

Diese Seite:Download PDFDrucken

Weiteres zu unseren Gottesdiensten

24.07.2021 drk_jb

Abschied von Vikar Dr. Simeon Gerrit Nentwig

"Es war mir eine Ehre und Freude, mit Ihnen zusammen Gottesdienst zu feiern, Gottes Wort zu hören und es lebendig zu machen."

24.07.2021 drk_jb

Kinderkirche plus: Vom Unkraut im Weizen – Geduld

Wir möchten die Kinderkirche gerne auch mal wieder mit allen gemeinsam feiern. Dafür gehen wir hinaus in die Natur: im August in einen privaten Garten und im September auf Pilgerschaft.

11.07.2021 drk_jb

Von Schätzen und Senfkörnern

In unserer diesjährigen Sommerreihe wollen wir über Gleichnisse Jesu predigen. Gleichnisse sind in bestimmter Hinsicht so etwas wie ein Witz. Sie haben eine Pointe, auf die es entscheidend ankommt und die man verstehen muss, damit das Gleichnis wirkt.

17.06.2021 drk_jb

Taufgottesdienste

Wir haben die Hoffnung, dass in diesem Jahr mit der schrittweisen Lockerung der Beschränkungen Taufen wieder unbeschwert möglich sein werden. Wenn Sie in diesem Jahr eine Taufe planen, setzen Sie sich bitte möglichst frühzeitig mit der Pfarrerin bzw. den Pfarrern in Verbindung.

17.06.2021 drk_jb

Gottesdienst am Lutherweg 500 Jahre nach dem Reichstag zu Worms

Am 18. April, auf den Tag genau 500 Jahre nach Martin Luthers mutigem Bekenntnis auf dem Reichstag zu Worms 1521, wollten wir auf dem Kirchvorplatz der Bergkirche seine Kutsche auf dem Rückweg von Worms willkommen heißen.

12.05.2021 drk_jb

Ökumenischer Kirchentag digital und dezentral ist zu Ende

Mit dem Schlußgottesdienst von der Weseler Werft ist der ÖKT aus Frankfurt zu Ende gegangen. Alle Aufzeichnunge und Veranstlatungen finden Sie bis Jahresende auf oekt.de/mediathek.

15.03.2020 drk_jb

Gebete um Heilung

Du sorgst dich um uns, du hörst uns zu. Kritik und Zustimmung hast du uns mitgeteilt. Manchmal greifst du ein; manchmal lässt du uns allein, damit wir lernen und reifen können. Manchmal streckst du deinen Arm aus und berührst uns mit deiner Hand, um uns zu heilen.
to top