Dreikönigsgemeinde

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Dreikönigsgemeinde zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Was mache ich, wenn...
Menümobile menu
Turm der Bergkirche

01.08.2016 drk_jb

50 Jahre Bergkirche - "Angedacht" von Pfarrer Thomas Sinning

Schon wenn man vom Nordosten her nach Frankfurt kommt, kann man von der Kaiserleibrücke aus den Turm der Bergkirche sehen.
Angedacht

01.12.2015 drk-klein

In welchem Gang fährst du?

78 Jahre alt ist der Mann, fährt jeden Tag zwischen 80 und 150 (!) Kilometer Rennrad und ist immer noch begeistert. Und dann spricht er mich an. Er wäre hinter mir her gefahren und hätte gesehen, ich würde zu große Gänge fahren...
Vertraut den neuen Wegen

31.07.2015 drk-rgw

Vertraut den neuen Wegen

Es ist der 4. August 1989. In Eisenach läuten die Hochzeitsglocken. Ein junges Paar gibt sich in der Annenkirche das Ja-Wort – zu DDR-Zeiten keine Selbstverständlichkeit. In diesem Gottesdienst wird es das erste Mal gesungen: das Lied „Vertraut den neuen Wegen“ (EG 395). Der evangelische Theologe Klaus-Peter Hertzsch hat es geschrieben – als Hochzeitsgeschenk für die Braut, seine Patentochter.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top